in

Electric Love Festival zum Fünften! #FiveYearsTogether

Vom 06. bis zum 08. Juli 2017 ist es wieder soweit: Durchstarten beim Electric Love Festival! Zum fünfjährigen Jubiläum erwartet Dich das Beste vom Besten aus der DJ Szene. Tanze ab zu Electro, House, Dubstep, Hardstyle, Drum’n’Bass oder EDM!

Der Salzburgring wartet auf Dich und Deine Freunde

Wo sonst Motorsound zu hören ist, geben sich dann Top-DJs aus aller Welt die Ehre! Es erwarten Dich 120 Hammeracts auf 4 Megabühnen, darunter: HARDWELL, DJ SNAKE, MARSHMELLO, MARTIN GARRIX, DASH BERLIN, ZEDD, ALAN WALKER, ALLE FARBEN, BURAK YETER, CHEAT CODES, FELICE, HEADHUNTERZ, KREWELLA, MOTI, SHOWTEK, TCHAMI, TIMMY TRUMPET, YELLOW CLAW, PAUL KALKBRENNER, A-TRAK, FLUX PAVILION, BRENNAN HEART, COONE, DA TWEEKAZ, MISS K8, WILDSTYLEZ, ADRENALIZE, ATMOZFEARS, CHARLY LOWNOISE & MENTAL THEO, CODE BLACK, CYBER, D-BLOCK & S-TE-FAN, FREQUENCERZ, NOISECONTROLLERS, RAN-D und SCALE. Hier gehts zum kompletten Line-Up.

Der Salzburgring ist nicht nur eine grandiose Party-Location, sondern glänzt auch mit zahlreichen Highlights in seiner Umgebung. Chille eine Runde an einem der zahlreichen Seen der Salzburger Seenlandschaft oder sei sportlich aktiv und wandere einen der Salzburger Hausberge hinauf – kleiner Tipp nebenbei: von oben hast du einen wahnsinnig romantischen Blick auf Salzburg selbst und seine Altstadt. Also am besten zu zweit geniessen! 😉

Und das Beste an der Salzburger Altstadt: WHAT U SEE IS WHERE U CAN GO – nimmt man sich zwei Stunden Zeit, kann man auch ein Crash-Kulturprogramm durchziehen, das nicht langweilig wird und mit dem man dann auch daheim richtig schön angeben kann; wer’s halt braucht, wird sicher nicht enttäuscht: gemütlich durch die bekannte Getreidegasse schlendern (Getreide selbst hab ich dort noch nie gesehen, freilich mit Ausnahme der flüssigen Variante), den wunderschöne Dom besuchen und die für Salzburg namensgebende Salzburg bestaunen.

Salzburger Köstlichkeiten Abseitas des Electric Love

Und damit die Akkus für den Dancemarathon auch richtig aufgeladen sind, heisst es gepflegt „essen fassen“. Jeder hat schon mal von den Salzburger Nockerln oder den Salzburger Mozartkugeln gehört – doch hast Du die süssen Leckereien schon mal im Original probiert? Überhaupt: Österreichische Spezialitäten wie Schnitzel und Kaiserschmarrn schmecken ganz klar am Besten in Österreich. Da lafer ich mir doch gleich mal einen: Lecker, lecker, lecker!

Tolle Organisation

Die Anreise ist ganz easy. Salzburg ist ein der größten Städte Österreichs und du kannst es ganz bequem, mit dem Kfz über die Autobahnen, mit der Bahn oder dem Flugzeug erreichen. Ich empfehle Dir ein günstiges Bahnticket, denn wenn Du erst einmal am Hauptbahnhof in Salzburg bist geht es für dich kostenlos mit einem der Electric Love Shuttle-Busse zum Festivalgelände, wo du auch campieren kannst.

Fazit der Electric Kulturkritik

Die ersten vier Ausgaben des Electric Love Festivals waren schon richtig super, aber zum Jubiläum wird jetzt alles noch besser. Also: Gemeinsam einen coolen Sommer erleben, an den wir immer noch denken werden, wenn wir alt und 40 sind! #FiveYearsTogether

 

Mehr Infos unter www.electriclove.at

 

Bestätigt

Vom 06. bis zum 08. Juli 2017 ist es wieder soweit: Durchstarten beim Electric Love Festival! Zum fünfjährigen Jubiläum erwartet Dich das Beste vom Besten aus der DJ Szene. Tanze ab zu Electro, House, Dubstep, Hardstyle, Drum'n'Bass oder EDM!

Location

ElectricLove
Salzburgring 1
5325 Plainfeld
Austria

Date and Time

Start Date:
End Date:

Was hältst du von diesem Beitrag?

10 Likes
Upvote Downvote

Written by MakeNoise Team

Das Team von MakeNoise besteht aus freischaffenden Journalisten in ganz Europa. Hier findest du alle Beiträge von unseren Mitarbeitern, die lieber im Hintergrund agieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mamaia-partyurlaub-cover

Partyurlaub in Mamaia – Das Ibiza Osteuropas

Tom Grennan Profile Cover

Tom Grennan – Die neue Stimme aus den UK die begeistert!